Datenschutz-Bestimmungen


Datenschutzerklärung

Die Datenschutzrichtlinie von iPollo beschreibt, wie Ipollo HK Limited und seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen „iPollo“, „wir“, „uns“ oder „unser“) Ihre personenbezogenen Daten über die iPollo-Websites (einschließlich aber nicht beschränkt auf http://ipollo.com/, http://nano.cn/) und Anwendungen, die auf diese Datenschutzrichtlinie verweisen.

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich damit vertraut zu machen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um diese Datenschutzrichtlinie zu lesen und sich damit vertraut zu machen, und kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.

Aktualisiert am 6. Januar 2022

 

Diese Datenschutzrichtlinie hilft Ihnen dabei, Folgendes zu verstehen:

  1. Was sind personenbezogene Daten bei iPollo?
  2. Personenbezogene Daten, die iPollo von Ihnen erhebt
  3. Können Kinder iPollo verwenden?
  4. Verwendung personenbezogener Daten durch iPollo
  5. Was ist mit Cookies und anderen Technologien?
  6. Teilen und Übertragen personenbezogener Daten durch iPollo
  7. Schutz personenbezogener Daten bei iPollo
  8. Übertragung personenbezogener Daten zwischen Ländern
  9. Links
  10. Verwendung und Aktualisierung
  11. Kontaktieren Sie uns

 

 

  1. Was sind personenbezogene Daten bei iPollo?

Wir behandeln alle Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen oder die von iPollo mit ihr verknüpft oder verknüpfbar sind, als „personenbezogene Daten“, unabhängig davon, wo die Person lebt. Dies bedeutet, dass Daten, die Sie direkt identifizieren – wie Ihr Name, Ihre Adresse – personenbezogene Daten sind, und auch Daten, die Sie nicht direkt identifizieren, aber vernünftigerweise verwendet werden können, um Sie zu identifizieren – wie die Seriennummer Ihres Geräts – personenbezogene Daten sind . Solche personenbezogenen Daten können von Ihnen direkt bereitgestellt werden, wenn Sie unsere Websites oder Dienste nutzen oder eine Bestellung aufgeben oder mit uns interagieren (z. B. die Angabe der Adresse bei der Bestellung) oder von uns automatisch über Cookies und ähnliche Tools (z. B. Präferenzen) erhalten werden. oder von Dritten bereitgestellt werden (z. B. Bankkarteninformationen während der Zahlung). Darüber hinaus können wir auch nicht identifizierbare Daten erfassen, d. h. Daten, die nicht zur Identifizierung einer Person verwendet werden können, z. B. Statistiken zu Website-Besuchen, Benutzerregistrierung, Anwendungsdownloads und Produktverkaufsvolumen. Aggregierte Daten gelten für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie als nicht personenbezogene Daten. Diese Datenschutzrichtlinie deckt jedoch nicht alle Verarbeitungsszenarien ab, da Sie in bestimmten Verarbeitungsaktivitäten informiert werden. Die in dieser Datenschutzrichtlinie besprochenen, erwähnten oder eingeführten Produkte oder Dienstleistungen können je nach Produkt oder geografischem Standort variieren.

Diese Datenschutzrichtlinie behandelt, wie iPollo mit personenbezogenen Daten umgeht, unabhängig davon, ob Sie mit uns auf unseren Websites, über Anwendungen oder persönlich (z. B. per Telefon) interagieren.

 

  1. Persönliche Informationen, die iPollo von Ihnen erfasst

Wir glauben, dass wir Ihnen großartige Produkte und einen großartigen Datenschutz bieten können. Das bedeutet, dass wir bestrebt sind, nur die personenbezogenen Daten zu erheben, die wir benötigen. Welche personenbezogenen Daten iPollo erfasst, hängt davon ab, wie Sie mit iPollo interagieren.

Wenn Sie eine ID erstellen, ein Produkt oder Gerät kaufen und/oder aktivieren, ein Software-Update herunterladen, sich mit unseren Diensten verbinden, uns kontaktieren (auch über soziale Medien), an einer Online-Umfrage teilnehmen oder anderweitig mit iPollo interagieren, Wir können eine Vielzahl von Informationen erfassen, darunter:

  • IInformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
  • Kontoinformationen. Ihre iPollo-ID und zugehörige Kontodetails, einschließlich E-Mail-Adresse, registrierte Geräte, Kontostatus und verwendete Zeit
  • Kontaktinformationen.Daten wie Name, Geschlecht, Nationalität, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer oder andere Kontaktinformationen
  • Zahlungsinformationen Daten zu Ihrer Rechnungsadresse und Zahlungsmethode, wie Bankdaten, Kredit-, Debit- oder andere Zahlungskarteninformationen
  • Transaktionsinformationen. Daten über Käufe von iPollo-Produkten und -Dienstleistungen oder Transaktionen, die von iPollo ermöglicht werden, einschließlich Käufe auf iPollo-Plattformen
  • Informationen zur Betrugsprävention. Daten, die verwendet werden, um Betrug zu erkennen und zu verhindern, einschließlich eines Gerätevertrauenswerts
  • Geräteinformationen. Daten, anhand derer Ihr Gerät identifiziert werden könnte, wie z. B. die Seriennummer des Geräts, oder über Ihr Gerät
  • ID-Daten. In bestimmten Gerichtsbarkeiten können wir unter bestimmten Umständen einen amtlichen Ausweis verlangen, um Reservierungen zu verwalten oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist
  • Sonstige Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Details wie der Inhalt Ihrer Kommunikation mit iPollo, einschließlich Interaktionen mit unseren Mitarbeitern und Kontakten über Social-Media-Kanäle
  • Automatisch erfasste Informationen

Wir erfassen und speichern automatisch bestimmte Arten von Informationen über Ihre Nutzung der iPollo-Dienste, einschließlich Ihrer Interaktion mit Inhalten und Diensten, die über iPollo verfügbar sind. Wie viele Websites verwenden wir Cookies und andere eindeutige Kennungen und erhalten bestimmte Arten von Informationen, wenn Ihr Webbrowser oder Ihr Gerät auf iPollo zugreift. Beispiele für die Informationen, die wir sammeln und analysieren, sind:

  • die Internet Protocol (IP)-Adresse, die verwendet wird, um Ihren Computer mit dem Internet zu verbinden
  • Login, E-Mail-Adresse, Passwort und Standort Ihres Geräts oder Computers
  • Produktinteraktionen, Absturzdaten, Leistung und andere Diagnosedaten und andere Nutzungsdaten
  • Versions- und Zeitzoneneinstellungen
  • Browserverlauf, Suchverlauf, Transaktionsverlauf
  • Informationen aus anderen Quellen

iPollo kann personenbezogene Daten über Sie von anderen Personen, von Unternehmen oder Dritten, die auf Ihre Anweisung handeln, von unseren Partnern, die mit uns zusammenarbeiten, um unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und uns bei der Sicherheit und Betrugsprävention zu unterstützen, und von anderen rechtmäßigen Personen erhalten Quellen.

Bitte beachten Sie, dass Sie die von uns angeforderten personenbezogenen Daten nicht angeben müssen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, sind wir in vielen Fällen nicht in der Lage, Ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen oder auf Ihre Anfragen zu reagieren.

 

  1. Können Kinder iPollo verwenden?

iPollo erlaubt Kindern nicht, iPollo zu verwenden oder Produkte von iPollo zu kaufen. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern. Sollte ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind iPollo ohne seine vorherige Zustimmung personenbezogene Daten bereitgestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten entfernt werden und das Kind sich von allen entsprechenden iPollo-Diensten abmeldet.

 

  1. Verwendung personenbezogener Daten durch iPollo

iPollo verwendet personenbezogene Daten, um Ihre Transaktionen zu verarbeiten, unsere Dienste zu betreiben, mit Ihnen zu kommunizieren, für Sicherheit und Betrugsprävention und um Gesetze einzuhalten. Mit Ihrer Zustimmung können wir personenbezogene Daten auch für andere Zwecke verwenden.

iPollo verwendet Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir dafür eine gültige Rechtsgrundlage haben. Je nach Umstand kann sich iPollo auf Ihre Zustimmung oder die Tatsache berufen, dass die Verarbeitung erforderlich ist, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, Ihre lebenswichtigen Interessen oder die anderer Personen zu schützen oder Gesetze einzuhalten.Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, wenn wir glauben, dass dies in unserem oder dem berechtigten Interesse anderer liegt, unter Berücksichtigung Ihrer Interessen, Rechte und Erwartungen

  • Registrieren Sie Ihre iPollo-ID.
  • Verarbeiten Sie Ihre Transaktionen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Bestellungen anzunehmen und abzuwickeln, Zahlungen abzuwickeln und mit Ihnen über Bestellungen und Dienstleistungen sowie Werbeangebote zu kommunizieren. Um beispielsweise Waren zu liefern und Kundendienst zu leisten, müssen Sie die Adresse, den Namen und die Mobiltelefonnummer des Empfängers eingeben, und wir können diese Daten an Lager-, Logistik- und Dienstleister von Drittanbietern weitergeben. Wenn Sie bezahlen, müssen wir Ihre Bestellnummer, die Zahlungsseriennummer, den Bestellbetrag und die Zahlungsmethode erfassen, und diese Informationen müssen möglicherweise mit dem Um Kundendienst geteilt werden, müssen wir die Informationen zu Ihrem Gerät aufzeichnen gekauft.
  • Mit Ihnen kommunizieren. Um auf Mitteilungen zu reagieren, Sie bezüglich Ihrer Transaktionen oder Ihres Kontos zu kontaktieren, unsere Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten, andere relevante Informationen bereitzustellen oder Informationen oder Feedback anzufordern. Von Zeit zu Zeit können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um wichtige Mitteilungen zu versenden, z. B. Mitteilungen über Käufe und Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinien.
  • Power unserer Dienste. Zum Beispiel sammelt iPollo personenbezogene Daten, die für die Bereitstellung unserer Dienste erforderlich sind, was personenbezogene Daten umfassen kann, die zur Verbesserung unserer Angebote, für interne Zwecke wie Audits oder Datenanalysen oder zur Fehlerbehebung erhoben werden. Manchmal sammeln wir Nutzerfeedback. Das von Ihnen abgegebene Feedback ist wichtig, um iPollo dabei zu helfen, seine Dienste zu verbessern. Um Ihr Feedback zu verarbeiten, können wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten verwenden, um Sie zu kontaktieren und Aufzeichnungen zu führen. Außerdem beheben wir Fehler, wenn Sie uns Fehlerberichte senden.
  • Personalisierte Benutzererfahrung und Inhalte bereitstellen.
  • Sicherheit und Betrugsprävention. Zum Schutz von Einzelpersonen, Mitarbeitern und iPollo sowie zur Schadensverhütung und Betrugsprävention, einschließlich zum Schutz von Einzelpersonen, Mitarbeitern und iPollo zum Wohle aller unserer Benutzer, und zur Vorabprüfung oder Überprüfung hochgeladener Inhalte auf möglicherweise illegale Inhalte, einschließlich Material zur sexuellen Ausbeutung von Kindern .
  • Gesetze einhalten. Beispielsweise um Steuer- oder Meldepflichten nachzukommen oder einer rechtmäßigen behördlichen Aufforderung nachzukommen. In bestimmten Fällen erfassen und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Gesetze und Vorschriften einzuhalten. Beispielsweise erfassen wir Bankkontoinformationen zur Identitätsprüfung und zu anderen Zwecken.

iPollo verwendet keine Algorithmen oder Profilerstellung, um Entscheidungen zu treffen, die Sie ohne die Möglichkeit einer menschlichen Überprüfung erheblich beeinträchtigen würden.

iPollo speichert personenbezogene Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, einschließlich der in dieser Datenschutzrichtlinie oder in unseren dienstspezifischen Datenschutzhinweisen beschriebenen oder gesetzlich vorgeschriebenen Zeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der zur Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie und unseren dienstspezifischen Datenschutzzusammenfassungen beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Bei der Beurteilung von Aufbewahrungsfristen prüfen wir zunächst sorgfältig, ob es notwendig ist, die erfassten personenbezogenen Daten aufzubewahren, und arbeiten, falls eine Aufbewahrung erforderlich ist, daran, die personenbezogenen Daten für den kürzestmöglichen gesetzlich zulässigen Zeitraum aufzubewahren.

 

  1. Was ist mit Cookies und anderen Technologien?

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern, unsere Dienste bereitzustellen und zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen, damit wir Verbesserungen vornehmen können. Damit unsere Systeme Ihren Browser oder Ihr Gerät erkennen und Ihnen Dienste anbieten können, verwenden wir Cookies. Wir behandeln Daten, die wir mit diesen Cookies und ähnlichen Technologien erfassen, im Allgemeinen als nicht personenbezogene Daten.Soweit jedoch Internet Protocol (IP)-Adressen oder ähnliche Identifikatoren nach lokalem Recht als personenbezogene Daten gelten, behandeln wir diese Identifikatoren in diesen Regionen auch als personenbezogene Daten

  • Cookies
  • Cookies sind Dateien mit kleinen Datenmengen, die üblicherweise als anonyme eindeutige Kennung verwendet werden. Diese werden von der Website, die Sie besuchen, an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, um unsere Dienste bereitzustellen, zum Beispiel:
  • Sie erkennen, wenn Sie sich anmelden.
  • Anzeige von Funktionen und Diensten, die für Sie von Interesse sein könnten, einschließlich Werbung für unsere Dienste.
  • Verhinderung betrügerischer Aktivitäten und Verbesserung der Sicherheit.
  • Verfolgen Sie Ihre Präferenzen wie Währung und Sprache.
  • Wir verwenden Cookies auch, um zu verstehen, wie Benutzer unsere Dienste nutzen, damit wir Verbesserungen vornehmen können. Mit Cookies kann iPollo Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites und anderer Anwendungen sammeln, entweder für einen einzelnen Besuch (unter Verwendung eines Sitzungscookies ) oder für wiederholte Besuche (mit einem dauerhaften Cookie).

iPollo verwendet Cookies nicht für andere Zwecke als die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen. Sie können Cookies nach Belieben verwalten oder löschen. Die Einstellungen Ihres Browsers sagen Ihnen, wie Sie Ihren Browser daran hindern, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie den Browser benachrichtigen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, wie Sie Cookies deaktivieren und entfernen und wann Cookies ablaufen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Cookie-Einstellungen für Ihren Browser verwalten: < Internet Explorer>、< Google Chrome >、< Mozilla Firefox>、< Safari> und  

Cookies ermöglichen es Ihnen, einige der wesentlichen Funktionen von iPollo zu nutzen. Wenn Sie operative Cookies über Ihre Browsereinstellungen blockieren oder anderweitig ablehnen, funktionieren einige Funktionen und Dienste möglicherweise nicht.

  • Ähnliche Tools

Zusätzlich zu Cookies können iPollo und einige Drittanbieter auch Web-Beacons und Pixel-Tags auf Websites, andere lokale Speichertechnologien (wie Local Shared Objects und HTML5 Local Storage) und die Do-Not-Track-Funktion verwenden. Diese Technologien werden für verschiedene Zwecke verwendet, einschließlich der Analyse der Servicenutzung (zusammen mit Cookies) und der Bereitstellung von zufriedenstellenderen Inhalten und Anzeigen für Sie, der Aufzeichnung einiger Informationen über Ihre Aktivitäten und Präferenzen usw.

 

  1. Teilen und Übertragen personenbezogener Daten durch iPollo
  • Freigabe

Informationen über unsere Benutzer sind ein wichtiger Teil unseres Geschäfts und wir verkaufen die personenbezogenen Daten unserer Benutzer nicht an andere. iPollo kann personenbezogene Daten an mit iPollo verbundene Unternehmen, Dienstleister, die in unserem Namen handeln, unsere Partner, Entwickler und Herausgeber oder andere auf Ihre Anweisung hin weitergeben. Sie sind verpflichtet, personenbezogene Daten gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und unseren Anweisungen zu verarbeiten, und sie können die personenbezogenen Daten nicht für ihre eigenen Zwecke verwenden. Sobald wir unsere Anforderungen erfüllt haben, müssen sie die Daten löschen oder zurückgeben. Darüber hinaus gibt iPollo keine personenbezogenen Daten an Dritte für deren eigene Marketingzwecke weiter.

  • Ihre Informationen können innerhalb der verbundenen Unternehmen von iPollo weitergegeben werden, jedoch nur für explizite und legitime Zwecke, und die Weitergabe ist nur auf Informationen beschränkt, die für Dienste erforderlich sind.
  • Dienstleister.iPollo kann Dritte damit beauftragen, als unsere Dienstleister zu fungieren und bestimmte Aufgaben in unserem Namen auszuführen, einschließlich Lieferanten, Dritte, die technische Infrastrukturdienste, Logistik- und Vertriebsdienste, Zahlungsdienste, Datenverarbeitungsdienste usw. bereitstellen. Unser Zweck der Weitergabe dieser Informationen ist die Verwirklichung die Funktionen von Produkten und Dienstleistungen. Beispielsweise müssen wir Ihre Bestellinformationen an Logistikdienstleister weitergeben, um die Lieferung zu arrangieren. Darüber hinaus können wir auch Dritte damit beauftragen, Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienste und der Lieferung von Produkten, einschließlich personenbezogener Daten, zu verarbeiten oder zu speichern.
  • Geschäftspartner. iPollo kann manchmal mit Dritten zusammenarbeiten, um Dienstleistungen oder andere Produkte bereitzustellen.
  • iPollo kann Ihre personenbezogenen Daten gemäß Ihren Anweisungen oder mit Ihrer Zustimmung an andere weitergeben.
  • Wir können auch Informationen über Sie offenlegen, wenn wir feststellen, dass die Offenlegung für Zwecke der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder anderer Angelegenheiten von öffentlicher Bedeutung notwendig oder angemessen ist. Wir können auch Informationen über Sie offenlegen, wenn es eine gesetzliche Grundlage dafür gibt, wenn wir feststellen, dass die Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder unseren Betrieb oder unsere Benutzer zu schützen, oder im Falle einer Umstrukturierung, Fusion oder Verkauf.

 

  • Übertragung

Übertragung bezieht sich auf den Prozess der Übertragung der Kontrolle über personenbezogene Daten von iPollo auf einen anderen Verantwortlichen. iPollo überträgt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen, außer in den folgenden Fällen:

  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, nachdem wir Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten haben.
  • Im Falle von Fusionen, Übernahmen oder Konkursliquidationen, wenn die Übertragung personenbezogener Daten erforderlich ist, verlangen wir von dem neuen Unternehmen oder der neuen Organisation, dass sie diese Datenschutzrichtlinie einhält, oder verlangen andernfalls von dem Unternehmen oder der Organisation, sich darum zu bemühen Ihre Autorisierung und Zustimmung.

 

  1. Schutz personenbezogener Daten bei iPollo

Wir treffen Vorkehrungen und haben branchenübliche Praktiken eingeführt, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wenn Sie persönliche Informationen über die Website übermitteln, sind Ihre Informationen sowohl online als auch offline geschützt. Überall dort, wo wir personenbezogene Daten [(z. B. Kreditkarteninformationen)] erfassen, werden diese Daten verschlüsselt und auf sichere Weise an uns übertragen. Zu diesem Zweck ergreift iPollo folgende Maßnahmen:

  • Wir stellen sicher, dass die erhobenen personenbezogenen Daten minimal und für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich sind. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nicht länger auf, als es für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, oder für einen Zeitraum, der für Steuer- und Buchhaltungszwecke erforderlich sein kann, es sei denn, eine Verlängerung der Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.
  • Während wir Verschlüsselung verwenden, um online übertragene personenbezogene Daten zu schützen, schützen wir Ihre Daten auch offline. Wir implementieren vertrauenswürdige Schutzmechanismen, um Daten und Datenspeicherserver vor Angriffen zu schützen.
  • Wir arrangieren einen Zugriffskontrollmechanismus, um sicherzustellen, dass nur Mitarbeitern, die die Informationen benötigen, um eine bestimmte Aufgabe auszuführen (z. B. Rechnungsstellung oder Kundendienst), Zugriff auf personenbezogene Daten gewährt wird.
  • Wir wählen Geschäftspartner und Dienstleister streng aus und verlangen von ihnen, dass sie Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie schützen.
  • Wir veranstalten Sicherheits- und Datenschutzschulungen, Tests und Werbeaktivitäten, um das Bewusstsein der Mitarbeiter für den Schutz personenbezogener Daten zu schärfen.

Wir wissen Ihr Vertrauen in die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten zu schätzen, daher bemühen wir uns, standardmäßige kommerzielle Mittel zu deren Schutz zu verwenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass keine Sicherheitsmaßnahme perfekt ist und kein Produkt, Dienst, Website, Datenübertragung, Computersystem oder Die Netzwerkverbindung ist absolut sicher. Für Sie ist es am wichtigsten, den unbefugten Zugriff auf Ihr persönliches Kontopasswort zu verhindern. Wir empfehlen, ein eindeutiges Passwort für Ihr Konto festzulegen, das sich von anderen Online-Konten unterscheidet. Melden Sie sich unbedingt ab, nachdem Sie den Computer an öffentlichen Orten verwendet haben.

Um das Durchsickern, die Beschädigung und den Verlust personenbezogener Daten zu verhindern, hat iPollo mehrere Systeme, Reaktionsmaßnahmen und die entsprechenden Verarbeitungsverfahren entwickelt. Im unglücklichen Fall eines Sicherheitsvorfalls bei personenbezogenen Daten wird iPollo Sie gemäß den Anforderungen der Gesetze und Vorschriften benachrichtigen. Gleichzeitig können wir auch den Umgang mit Sicherheitsvorfällen personenbezogener Daten gemäß den Anforderungen der Aufsichtsbehörden melden.

 

  1. Übertragung personenbezogener Daten zwischen Ländern

iPollo bietet weltweit Produkte und Dienstleistungen an, daher können Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen auf der ganzen Welt übertragen oder von diesen abgerufen werden, um Verarbeitungsaktivitäten wie die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen in Verbindung mit Ihrer Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen durchzuführen. iPollo hält sich an Gesetze zur Übertragung personenbezogener Daten zwischen Ländern, um sicherzustellen, dass Ihre Daten geschützt sind, wo immer sie sich befinden.

Insbesondere, wenn iPollo Ihre in der EU generierten Daten an mit iPollo verbundene Institutionen oder Drittanbieter außerhalb der EU überträgt, übernehmen wir EU-basierte Standardvertragsbedingungen oder die Sicherheitsschutzmechanismen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

 

  1. Links

Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie zu dieser Website weitergeleitet. Beachten Sie, dass diese externen Seiten nicht von uns betrieben werden. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, die Datenschutzrichtlinien dieser Websites zu lesen. Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

 

  1. Use und aktualisieren

Wenn Sie sich für die Nutzung von iPollo entscheiden, unterliegen Ihre Nutzung und alle Streitigkeiten über den Datenschutz dieser Datenschutzrichtlinie und unseren Nutzungsbedingungen. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu Datenschutzpraktiken haben, auch wenn ein Drittanbieter in unserem Namen handelt, oder wenn Sie eine Beschwerde einreichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Sie können uns auch Fragen dazu stellen, wie Sie eine Datenschutzbeschwerde einreichen können, und wir werden uns bemühen, Ihnen zu helfen.

Wenn Sie unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zustimmen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und wir werden die weitere Verarbeitung Ihrer Daten für diesen Zweck einstellen. Darüber hinaus haben Sie vorbehaltlich des anwendbaren Rechts das Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, diese zu korrigieren und zu löschen und um Datenübertragbarkeit zu bitten. Sie können auch unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen einschränken. Wenn Sie eines dieser Dinge tun möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Unser Geschäft ändert sich ständig und unsere Datenschutzrichtlinie wird sich ebenfalls ändern. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wenn Sie mit dem überarbeiteten Inhalt nicht einverstanden sind, müssen Sie den Zugriff auf iPollo sofort beenden.Wenn eine aktualisierte Version der Datenschutzrichtlinie veröffentlicht wird, bedeutet Ihr fortgesetzter Zugriff auf iPollo, dass Sie den aktualisierten Inhalten zustimmen und sich bereit erklären, die aktualisierte Datenschutzrichtlinie einzuhalten. Sofern nicht anders angegeben, gilt unsere aktuelle Datenschutzrichtlinie für alle Informationen, die wir über Sie haben und Ihr Konto.

Aufgrund von Unterschieden in lokalen Gesetzen und Sprachen können sich die lokalen Versionen dieser Datenschutzrichtlinie von dieser Version unterscheiden. Im Falle von Konflikten sind die lokalen Versionen maßgebend.

 

  1. Kontaktieren Sie uns

Bei Fragen oder Kommentaren zur Datenschutzrichtlinie oder zur Ausübung Ihrer oben beschriebenen Optionen kontaktieren Sie uns am besten per E-Mail unter info@ipollo.com.

 

Copyright © 2020-2021 iPollo. Alle Rechte vorbehalten.

 

.